VEREIN

Im Jahr 1958 gründeten Eltern von Kindern mit geistiger Behinderung und interessierte Fachleute in Marburg den Verein Lebenshilfe, den Vorläufer der heutigen Bundesvereinigung „Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung. Diese Organisation hat inzwischen im gesamten Bundesgebiet rund 130.000 Mitglieder.


Sie ist die bundesweit größte Interessenvertretung für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Angehörigen. Untergliedert ist die Organisation in rechtlich selbständige Orts- und Kreisvereinigungen und in Landesverbände.

 

Unsere Orts- und Kreisvereinigung „Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V.“ wurde als Elternverein im Jahre 1961 gegründet. Sie zählt derzeit rund 780 Mitglieder. Viele von ihnen sind Eltern und Angehörige von Menschen mit Behinderung und sozial engagierte Menschen. In den letzten Jahren sind zunehmend auch Menschen mit Behiderung Mitglied im Verein geworden.

 

Aufgaben

 

Bedarfsgerechte Hilfen für Menschen mit Behinderung und ihre Familien – darum kümmern wir uns in vielfältigen Formen. Dabei geht es uns um die Menschen, die hier in unserer Region zuhause sind. Dieser örtliche Bedarf in Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung bestimmt und leitet die Entwicklung unserer Dienste und Einrichtungen.

 

Die Unterstützung und Entlastung von Familien mit behinderten Kindern war der Ausgangspunkt unserer Vereinsentwicklung - Inzwischen sind es rund 1300 Menschen mit geistigen, körperlichen und seelischen Behinderungen, die in den verschiedenen Betrieben und Arbeitsprojekten unserer Betriebsgesellschaften HWK und BZKA tätig sind.

 

Für ca. 350 Menschen mit geistiger Behinderung ist ein differenziertes, gemeindeintegriertes Wohnangebot im Großraum Karlsruhe entstanden – in elf Wohnheimen und Außenwohngruppen und mit inzwischen über 160 Plätzen im Ambulant Begleiteten Wohnen.

 

In direkter Zuständigkeit des Vereins befinden sich das Lebenshilfe-Haus mit seiner inklusiven Kindertagesstätte im Lebenshilfehaus, der Familienberatung, der Beratungsstelle KOMPASS und der Offenen Angebote.

 

Die Aufgaben unseres Vereins können Sie auch in der Satzung nachlesen.

 

DRUCKEN